* Trier, Bistumsarchiv, Abt. 95 Nr. 8

Aszetische Sammelhandschrift

Weitere Signatur: Dombibliothek Ms. 8. - Papier - 210 Bl. - 15 x 11 cm - Hildesheim(?) - 2. Drittel 15. Jh. (spätestens 1466)

 

Schrift und Ausstattung

Überwiegend schleifenlose Bastarda, dazwischen auch andere Formen von Bastarda; rubriziert. Lombarden und einfache rote Initialen.

 

Geschichte der Handschrift

Aus der Sammlung von Christoph Graf von Kesselstatt; von dessen Bruder Edmund 1822 der Dombibliothek geschenkt, Besitzeintrag 1r: "Ex libris Christophori comitis de Kesselstatt, Decani Paderbornensis. Anno 1802." Zuvor in einem spätestens 1466 der Bursfelder Kongregation beitgetretenen Kloster bei Hildesheim; damit recht sicher St. Godehard, wie auch Sauerland (1888) und S. Krämer annehmen. 1r teilweise getilgter Besitzeintrag: "[...] prope Hildensem". 193r die Unterwerfung eines Frater Johannes unter die Beschlüsse der Bursfelder Kongregation, ausgestellt am 4. April 1466. Altes rot-schwarzes Signaturschild auf Vorderdeckel abgerissen. Auf dem Rücken die alte Signatur: "97".

 

Literatur

Sauerland, Heinrich Volbert: Hildesheimer Inedita, in: Neues Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde 13, 1888, S. 623-626.

Sauerland, Heinrich Volbert: Catalogus descriptivus Codicum Manuscriptorum Ecclesiae Cathedralis Treverensis, handschriftl., o.O. (Trier) 1890-1891, S. 14-15v5.

(Fehlt in Hofmann, Johannes/Reuther, Hans: Hildesheim, St. Godehard, in: Ulrich Faust (Red.): Die Benediktinerklöster in Niedersachsen, SchleswigHolstein und Bremen (Germania Benedictina 6), St. Ottilien 1979, S. 200-217.)

Krämer, Sigrid: Handschriftenerbe des deutschen Mittelalters (Mittelalterliche Bibliothekskataloge Deutschlands und der Schweiz. Ergänzungsband 1), 3 Teile, Teil 3 unter Beteiligung von Michael Bernhard, München 1989-1990, Teil 1, S. 352.

Giese, Martina: Hildesheimer Bischofskataloge des 11. bis 16. Jahrhunderts, in: Deutsches Archiv 63, 2007, S. 569-502, bes. 575-576, 579-594.

 

Einband

Brauner Ledereinband über Holz. Stempel: Adler im Kreis, Agnus Dei rückgewandt im Kreis, runde Blüten, Lilie im Rhombus. Einzige Schließe verloren.

 

Fragmente

Im vorderen und im hinteren Spiegel Pergamentblatt aus einem Graduale, neumiert, 12. Jh. (vom Rückdeckel weitgehend abgelöst).

 

Inhalt

1r-v Inhaltsverzeichnis.

2r-28r Johannes de Schonhavia: Epistula prima in Eemsteyn; Inc.: Sicut inmensa gloria fideliter deo ... (wie in Nr. 7 1r-35r, allerdings ohne den dort enthaltenen Prolog).

28v-52v Thomas a Kempis: De imitatione Christi, liber I.; Inc.: Qui sequitur me non ambulat in tenebris, dicit dominus. Hec sunt verba Christi quibus ammonenmur quatenus vitam eius ...

53r-57v Aszetischer Text, Inc.: Si vis in spiritu proficere et hoc esse propter quod ...

64r-71v Pseudo-Thomas a Kempis: De imitatione Christi, Titel: >De exercitio compunctionis<; Inc.: Volens purgari a peccatis, graciam impetrare et indulgentiam ...

72r-81v Thomas a Kempis: De imitatione Christi, liber II.

81v-100r Thomas a Kempis: De imitatione Christi, liber IV; Inc.: Venite ad me, qui laboratis et onerati estis et ego reficiam vos, dicit dominus ...

100v-101v Fürbittgebete für Personen; Inc.: Memento domine famulorum famularumque tuorum ...

103r-140r Johannes Tortsch: Onus mundi.; Inc. Ad quascumque manus libellus iste pervenerit, diligenter ne destruatur ...

140v-143r >Officium missae in natali sanctae Birgitte<, Inc.: Sancta Birgitta habet tria festa in anno ...

144r-145r Catalogus episcoporum Hildesheimensium (Ed. Sauerland 1888, S. 624-626).

148r-182v Johannes de Capis (hier zugeschrieben): >Sermo de contemptu mundi<, Inc.: Renovamini spiritu mentis vestre et induite novum hominem ... (Nachtrag in Kursive).

183r-184r Exercitia religiosorum fratrum in singulis horis facenda (Nachtrag in Kursive).

184v-193r Johannes Gerson: Tractatus de celebratione missae (De praeparatione ad missam et pollutione nocturna, Consideratio 5-10.; Ed.: Glorieux, Gerson, Bd. 9, S. 35-50), Inc.: Nulla pullutio in sompno inchoata ... Schluss: Deum time, de te non sperans[!], sed in eo fidens et mandata eius observa, quod in te est, non obmittens[!]: hoc est omnis homo.

193v-194r >Duodecim gradus humilitatis<; Inc.: Duodecimus gradus humilitatis est corde et et[!] opere humilitatem ostendere ...

194v-198r Johannes Gerson: Tractatus de celebratione missae (De praeparatione ad missam et pollutione nocturna, Consideratio 1-4.; Ed.: Glorieux, Gerson, Bd. 9, S. 35-50), Inc. Prologus: Dubitatum est apud me, frequenter et diu ... Inc. Consideratio 1 (185r): Proposicio quinta. Nullus habet certitudinem evidentem absque dei ...

198v-209r Nachgetragene Notizen über das geistliche Leben.

 

Permalink

http://www.hss-census-rlp.ub.uni-mainz.de/trier-ba-abt-95-nr-8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.