Trier, Bistumsarchiv, Abt. 95 Nr. 93

Heiligenviten und Gedichte

Weitere Signatur: Dombibliothek Ms. 93. Alte Signatur (vor 1858): Dombibliothek Ms. 102 - Pergament - 191 Bl. - 29,8 x 20,0 cm - Paderborn - Ende 11. bis Anf. 12. Jh.

 

Schrift und Ausstattung

Von verschiedenen Händen des ausgehenden 11. und beginnenden 12. Jahrhunderts. Fol. 23 und 169-176 zweispaltig geschrieben. Kunstvoll ausgeführte Initialen auf fol. Iv, 1r, 10v, 11r, 17v, 24r, 42v, 83r, 85r, 121r, 153; ansonsten einfache Initialen. Bl. I ist nicht foliiert und enthält auf der Vorderseite ein sehr altes Inhaltsverzeichnis, auf der Rückseite den Prolog der Vita s. Remacli. Auf fol. I oben der moderne Bibliotheksvermerk "N. 88". Fol. 22 und 61 sind Palimpseste. Nach fol. 62 sind zwei Bll. ausgeschnitten.

 

Geschichte der Handschrift

Auf fol. I ist in der Mitte der ursprüngliche Besitzvermerk ausradiert: "Liber sancti Petri et Pauli Patherbrune. Pax servanti. Maledictio tollenti. Amen." Ursprünglich aus der Benediktinerabtei Sankt Peter und Paul Abdinghof in Paderborn. Auf fol. I am unteren Rand: "Ex libr. Christoph C.tis de Kesselstadt, Decani Paderbornensis, Ao. 1803".

 

Grundlage der Beschreibung

Sauerland, Heinrich Volbert: Catalogus descriptivus Codicum Manuscriptorum Ecclesiae Cathedralis Treverensis, handschriftl., o.O. (Trier) 1890-1891, S. 133r-138r.

 

Literatur

Pertz, Georg Heinrich: Handschriften der Dombibliothek zu Trier, Archiv der Gesellschaft für Ältere Deutsche Geschichtskunde, Bd. 8, Hannover 1843, S. 608f., Nr. 102 (http://www.digizeitschriften.de/dms/resolveppn/?PPN=PPN345858514_0008); zu den Änderungen der Signaturen s. dieselbe Zs., Bd. 11, Hannover 1858, S. 756.

Diekamp, Wilhelm: Westfälische Handschriften in fremden Bibliotheken und Archiven. I.: Die Dombibliothek zu Trier, in: Zeitschrift für vaterländische Geschichte und Altertumskunde 41, 1883, S. 137-147, hier 145.

Catalogus codicum hagiographicorum latinorum seminarii et ecclesiae cathedralis Treverensis, in: Analecta Bollandiana 49, 1931, S. 241-275, zur Hs. 266-269.

Jansen, Franz: Der Paderborner Domdechant Graf Christoph v. Kesselstadt und seine Handschriftensammlung, in: Simon, Paul (Hrsg.), Sankt Liborius. Sein Dom und seine Bistum, Zum 1100jährigen Jubiläum der Reliquienübertragung im Auftrage des Metropolitankapitels, Paderborn 1936, S. 355-368, zur Hs. S. 363 u. 367.

Kurz, Rainer: Die handschriftliche Überlieferung der Werke des heiligen Augustinus. Bd. V/1: Bundesrepublik Deutschland und Westberlin. Werkverzeichnis (Veröffentlichungen der Kommission zur Herausgabe des Corpus der lateinischen Kirchenväter, hrsg. v. Rudolf Hanslik. Heft 9), Wien 1976, S. 136, Nr. 6.

Kurz, Rainer: Die handschriftliche Überlieferung der Werke des heiligen Augustinus. Bd. V/2: Bundesrepublik Deutschland und Westberlin. Verzeichnis nach Bibliotheken (Veröffentlichungen der Kommission zur Herausgabe des Corpus der lateinischen Kirchenväter, hrsg. v. Rudolf Hanslik. Heft 10), Wien 1979, S. 471.

Krämer, Sigrid: Handschriftenerbe des deutschen Mittelalters (Mittelalterliche Bibliothekskataloge Deutschlands und der Schweiz. Ergänzungsband 1), 3 Teile, Teil 3 unter Beteiligung von Michael Bernhard, München 1989-1990, Teil 2, S. 648.

 

Einband

Einband von Holzdeckeln mit ursprünglich weißem, nun dunklem Leder. Eingepresste Figuren sind u.a. runde Medaillons mit linksgewandtem Adler und Quadrate mit einer Gleve. Auf der Innenseite des Vorderdeckels eine Notiz vom Anfang des 16. Jhs.: "Vita Eucharii et pulchra ibique habentur quedam de sancto Valerio et de sancto Materno."

 

Fragmente

Palimpsest (Fragment): fol. 22 u. 61, vgl. Sauerland (a.a.O.), S. 133v u. 134v.

 

Inhalt

1r-23r Heiligenviten: Notker Leodinensis: Vita sancti Remacli; Alkuin: Vita sancti Willibrordi; Vita sancti Eucharii, Valerii et Materni.

23v Sieben Gedichte in Hexametern und Pentametern, ed. Dümmler, Ernst: Gedichte aus dem 11. Jahrhundert, in: Neues Archiv 1, 1876, S. 175-85, hier S. 180ff.

24r-190v 37 weitere Texte, v.a. Heiligenviten: Vita sancti Ambrosii, Vita sancti Lantberti episcopi, Vita sancti Petri apostoli, Vita sancti Pauli apostoli, Othloh von Sankt Emmeram: Vita Sancti Bonifatii; weiters Possidius Calamensis: Librorum omnium et tractatum vel epistolarum s. Augustini episcopi indiculum (139r-142v). Außerdem eine Beschreibung der Stadt Jerusalem (fol. 61r-v), Brief Heinrichs IV., Brief Gregors VII., Brief des Bischofs Dietwin von Lüttich an Bischof Imad von Paderborn über den Triumphus sancti Remacli (ed. MGH SS XI, S. 433-461, hier 434), sowie Sermones und Homilien.

 

Permalink

http://www.hss-census-rlp.ub.uni-mainz.de/trier-ba-abt-95-nr-93

 

(AN/CW)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.