* Mainz, Martinus-Bibliothek, Hs 220 h

Raimundus Lullus: Art demonstrativa - neuzeitliche Lullus-Abschriften

Alte Signatur: Hs 220 l - mittelalterlich nur Faszikel IV (alle übrigen Faszikel nur kursorische erfasst) - I + 122 + I Bl. - Papier und Pergament (Fasz. IV ausschließlich Pergament; siehe bei den einzelnen Faszikeln) - 37 x 26 cm

 

Literatur

Literatur mit Bezug auf Faszikel IV:

Gottron, Adam: L'ediciò maguntina de Ramón Lull. Amb un apèndix bibliogràfic dels manuscrits i impresos Lulians de Maguncia (Estudis de bibliografía Luliana 1), Barcelona 1915, Kat. I A 1 (S. 81).

Lullus, Raimundus: Art Demostrativa - Regles Introductories - Taula General, hrsg. v. Salvador Galmés (Obres de Ramon Lull 16), Palma de Mallorca 1932, S. XV.

Vgl. Brück, Anton Philipp: Der Mainzer "Lullismus" im 18. Jahrhundert, in: Jahrbuch für das Bistum Mainz 1949, S. 314-338 (Wiederabdr. in: Ders.: Serta Moguntina. Beiträge zur mittelrheinischen Kirchengeschichte, hrsg. v. Helmut Hinkel, Mainz 1989, S. 284-308).

[Dörr, Margarete:] Handschriftenkatalog der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars, maschinenschriftlich, Mainz o.J. [vor 1963], o.S. [noch als Hs 220 l].

Perarnau i Espelt, Josep: Els manuscrits Lul·lians medievals de la Bayerische Staatsbibliothek de Munic, 2 Bde., Barcelona 1982-1986, Bd. 1, S. 184-185.

Perarnau i Espelt, Josep: Consideracions diacròniques entorn dels manuscrits lul·lians medievals de la Bayerische Staatsbibliothek de Munic, in: Arxiu de textos catalans antics 2, 1983, S. 123-169, hier 124.

Lullus, Raimundus: In civitate Maioricensi anno MCCC composita, hrsg. v. Fernando Domínguez Reboiras (Raimundi Lulli opera Latina 21; Corpus Christianorum. Continuatio mediaevalis 112), Turnhout 2000, S. XIX-XXI.

Soler, Albert: L'escriptura de Guillem Pagès, copista de manuscrits lul·lians, in: Estudios Lulianos 44, 2004, S. 109-122.

Soler, Albert: Estudi històric i codicològic dels manuscrits lul·lians copiats per Guillem Pagès (ca. 1274-1301), in: Arxiu de textos catalans antics 25, 2006, S. 229-266.

Lullus, Raimundus: Ars demonstrativa, hrsg. v. Josep Enric Rubio Albarracín (Raimunid Lulli opera latina 32; Corpus Christianorum. Continuatio mediaevalis 213), Turnhout 2007, S. XXXVII, LIII, LX-LXIII, 5.

Fidora, Alexander/Rubio, Josep E. (Hrsg.): Raimundus Lullus. An introduction to his Life, Works and Thought (Supplementum Lullianum 2; Corpus Christianorum. Continuatio mediaevalis 214), Turnhout 2008, S. 150-151.

Soler, Albert: Els manuscrits lul·lians de primera generació, in: Estudis romànics 32, 2010, S. 179-214, hier 186.

Dominguez Reboiras, Fernando: Raimundus Lullus in der Martinus-Bibliothek. Ivo Salzinger und sein Vermächtnis, in: Helmut Hinkel (Hrsg.): Bibliotheca S. Martini Moguntina. Alte Bücher - Neue Funde (Neues Jahrbuch für das Bistum Mainz 2012), Mainz/Würzburg 2012, S. 165-191, bes. 188.

Winterer, Christoph: Die mittelalterlicher Handschriften der Martinus-Bibliothek, in: Helmut Hinkel (Hrsg.): Bibliotheca S. Martini Moguntina. Alte Bücher - Neue Funde (Neues Jahrbuch für das Bistum Mainz 2012), Mainz/Würzburg 2012, S. 31-46, hier 45-46.

 

Beschreibung und umfassendere Bibliographie:

http://orbita.bib.ub.es/ramon/ms.asp?356 (letzter Aufruf: 10.06.2012)

 

Abbildungen

Fasz. IV, 1r [Winterer 2012, Abb. 8]

Digitale Reproduktion:

http://freimore.ruf.uni-freiburg.de/servlets/DocumentServlet?id=14471 [nach Schwarz-Weiß-Mikrofilm]

 

 

Einband

Seit der Restaurierung durch das Atelier Hans-Dieter Lomp (Schlitz) im Jahr 2001 ein glatter dunkelbrauner Ledereinband mit zwei Schließen. Ein neuzeitlicher Einband aus verschlissenem Papier wird zusammen mit Makulaturblättern separat verwahrt.

 

Faszikel I

Alte Faszikelnummer abgerissen - Papier, die Schemata gewöhnlich auf Pergament - 37 Bl. (Zählung bis 48, die Blätter bis 13 jedoch lückenhaft und nicht vollständig gezählt; Bl. 37-40 oder sind bei der Zählung ausgelassen) - Mainz, Umfeld Ivo Salzinger - 17.-18. Jh. - Französisch und Latein - enthält mehrere Tabellen und Schemata

 

Inhalt

(7r)-8r Raimundus Lullus: Ars generalis (Auszug).

14v-48v Anleitungen und Muster zur Erstellung der Schemata zur Ars generalis

 

Faszikel II

Alte Faszikelnummer: 245 - Papier - 20 Bl. - Mainz, Umfeld Ivo Salzinger - 17.-18. Jh. - Latein, einzelne Seiten französisch von verschiedenen Händen - enthält mehrere Tabellen und Schemata.

 

Inhalt

Raimundus Lullus: Ars generalis.

 

Faszikel III

Alte Faszikelnummer: 246 - Papier - 10 Bl. - Mainz, Umfeld Ivo Salzinger - 17.-18. Jh. - Latein - von verschiedenen Händen.

 

Inhalt

Raimundus Lullus: Liber de confessione.

Raimundus Lullus: Liber de homine (Auszug aus lib. II) >Secunda Parte huius libri, quae est de Morte hominis<.

 

Faszikel IV

Alte Faszikelnummer: 246 (!) - Pergament - 55 Bl. (modern foliiert) - Palma de Mallorca - Ende 13. oder Beginn 14. Jh. - katalanisch - Textualis mit kursiven Zügen, rot und blau rubriziert. Zweispaltig. Rote Umrahmungen der Schlüsselbegriffe. Rote und blaue Lombarden mit Fleuronné in der Gegenfarbe. 1v-5v rote gezeichnete Tabellen in gestufter Dreicksform. 1r Fleuronné-Rahmung der Spalten und 1ra kleine Deckfarbeninitiale vor Goldgrund.

 

Geschichte des Faszikels

Eine der von der Comtessa Manresana an Ivo Salzinger für seine Edition geschenkten Handschriften. - A. Soler glaubt den Schreiber mit dem Presbyter Guillelmus Pagesii (Pagés) identifzieren zu können, der 1280 in Palma de Mallorca die Handschrift Mailand, Biblioteca Ambrosiana, Ms. D 549 Inf. signiert hat.

 

Inhalt

1ra-54rb Raimundus Lullus: Art demostrativa, Inc.: Cor esta art demostrativa ... (Codex unicus der katalanischen Version; Ed.: Galmés1932, S. 1-288, die Rundschemata nicht vorhanden; Obres selectes de Ramon Llull, hrsg. v. Anthony Bonner, Bd. 1, Palma de Mallorca 1989, S. 286-521).

54va-55ra Gereimte Regeln zur Benutzung der Art demostrativa; Inc.: Deus, ab joy xant ... (Ed.: Art demostrativa. Regles introductòries. Taula general, hrsg. v. Salvador Galmés (Obres de Ramon Lull 16), Palma de Mallorca 1932, S. 289-394; Obres selectes de Ramon Llull (1232-1316), hrsg. v. Anthony Bonner, Bd. 1 (Els Treballs i els Dies 31), Palma de Mallorca 1989, 273-521).

 

Permalink

http://www.hss-census-rlp.ub.uni-mainz.de/mz-mb-hs-220-h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.