* Mainz, Stadtarchiv Mainz, Best. 13/231

Kopialbuch von St. Johannis in Mainz

Pergament - 138 Bl. (gez. 1-144, verloren 6, 7, 40, 85, 106, 126, 130; mehrere Blatt- und Seitenzählung, originale römische Zählung 41-52 am zuverlässigsten) - 34,5 x 25,6 cm - Mainz - ca. 1418, Nachträge bis 1529

 

Schrift und Ausstattung

Von mehreren Händen, überwiegend gleichmäßige Bastarda; einfache rote Initialen; gelegentlich Cadellen.

 

Geschichte der Handschrift

Aus dem Mainzer Stift St. Johannis.

 

Literatur

Dertsch, Richard (Bearb.): Stadtarchiv Mainz. Findbuch zu Bestand 129, im wesentlichen Akten und Amtsbücher der kurfürstlichen Zeit, überprüft u. neubearb. (ursprüngl. Abfassung 1936 ff.), masch. Mainz 1979, o.S.

 

Einband

Brauner Halberlederband; Leder laut Eintrag im vorderen Spiegelblatt ca. 1937 erneuert. Ehemals wohl mit Schloss; einzige Langschließe.

 

Inhalt

1r-126v Urkunden 1273-1418

127r-131r (Nachtrag) Urkunden 1437-1447.

131v-135r (Nachtrag) Urkunden 1447-1529.

137r-144r (Nachtrag) Urkunden bis ins 16. Jh.

 

Permalink

http://www.hss-census-rlp.ub.uni-mainz.de/best-13231

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.