* Mainz, Martinus-Bibliothek, Hs 35

Deutsches Gebets- und Betrachtungsbüchlein für eine Frau

Papier - 235 Bl. - 15,6 x 11,1 cm - Bayern(?) - 1513 - wohl bairisch

 

Schrift und Ausstattung

Große, kräftige Bastarda, weitgehend von einer Hand; mit Ausnahme von 153v-162v rubriziert. Die Bücher beginnen z.T. mit Titelseiten, auf denen die Schrift rot unterstrichen ist. Rote Initialen an Text- und Kapitelanfängen.

 

Geschichte der Handschrift

Von Johann Friedrich Heinrich (Fritz) Schlosser nach Eintrag von seiner Hand (1r) aus der Bibliothek Franz Oberthürs auf der Würzburger Versteigerung im Juli 1832 erworben, runder Besitzstempel "BIBL. J. F. H. SCHLOSSER" u.a. auf 2r. Mit der Schlosser-Bibliothek in die Seminarbibliothek gelangt. 1v Besitzeintrag "Bndicta sit sancta trinitas / Vrinß(?) de Seybohstorff", Jahreszahl 1520 und zwei Wappen. Die Gebete für eine Frau eingerichtet (16r: "mir armen sunderin"). Zweimal datiert 1513 (59r und 97r).

 

Literatur

Roth, Friedrich W. E.: Mittheilungen, in: Germania 37, 1892, S. 282-295, hier Nr. IV (S. 284-285).

[Dörr, Margarete:] Handschriftenkatalog der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars, maschinenschriftlich, Mainz o.J. [vor 1963], o.S.

Winterer, Christoph: Die mittelalterlicher Handschriften der Martinus-Bibliothek, in: Helmut Hinkel (Hrsg.): Bibliotheca S. Martini Moguntina. Alte Bücher – Neue Funde (Neues Jahrbuch für das Bistum Mainz 2012), Mainz/Würzburg 2012, S. 31-46, hier 32 Anm. 8, S. 43-44.

 

Einband

Sehr abgenutzter dunkler Ledereinband mit Streicheisenlinien über Holz. Eine von zwei originalen Schließen erhalten.

 

Inhalt

Vorderes Spiegelblatt: Nachgetragener deutscher Text von anderer Hand über Gott, Inc.: got ist vnentlich vnbegreipflich vnd vnaussprichlich.

1r Nachgetragenes Gebet, Inc.: Mein Got vnd Herz Gib mir dich zu gelauben ...

2r-14r Deutschsprachiges Kalendar. Enthalten u.a. Hl. Drei Könige (rot und mit Oktav), Wilhelm der Bekenner (10. Februar), Rupert (rot, 27. März), Heinrich, Albanus, Korbinian (rot).

15r-v Ps-Sixtus IV. Papa: Mariengebet, deutsch, >Daß gebet vor vnser liben frauen In der sünnen zü beten von Babst Sixt dem virdren gemacht und mit grosem ablas begabt<, Inc.: Gegrüsset seystü aller heiligste maria ...

15v-17v Gebete: >Dise nachuolgende funf gebet sen gemacht auß den funff puchstaben des namens maria<, beginnend mit den fünf Buchstaben des Namens Mariens. Die Gebete beginnen: Mediatrix, Auxiliatrix, Reparatrix, Illüminiatrix, Aduoratrix.

17v-20v >Hy nach volgend dy acht verß sant bernharts umb ein saligs end zü peten<, Inc.: O herr erleucht meine aügen daß ich nymer entschlaffe ...

21r-57v >Das puchlin von der übüng der steigenden Inbegirden des heiligen lebens<, Inc.: Ab wol mein frumme tochter dy weishait auff der gassen rüeffet ...

59r-97r >Ein kurtze ordnung In X tag getailt In welcher dü anzaigung findest der furtrefflichsten artickel des ganzten lebens und leydens Christi<, Inc.: An dem ersten tag orden zu betrachten dy emphengnuß ...

97v-102r Betrachtungen für die Wochentage: >Volgt hernach ein wochenliche tagliche vbung<, Inc: Süntag / Ein tag der dancksagung.

102r-106v Betrachtungen für bestimmte Wochen- und Festtage, Inc: Ein Wochenliche tagliche vbüng In dem gebet dan der mensch nicht alzeit geschickt ist zü betrachten ...

107r-160r Gebetsammlung, beginnend mit: >Ordnung deines taglichen gebets<, Inc.: Almechtiger gott orden heut alle meine gedancken wort und werk ...

- 121r-122v Mariengebete für die Wochentage.
- 122v-150v Gebete zu monastischen Horen.
- 150v-152r Gebete für die Totenvesper.
- 152r-153r Gebete für die Totenvigil.
- 153r-159r Kollekten für besondere Anliegen.
- 159r-160r dt. Katharinen-Antiphon, Inc.: Ein Stym ist auß dem hymel erschollen ...

162v Von anderer Hand (der Hand des Vorderspiegels): Drei Gebete an den Christus der Passion, jeweils beginnend mit O herre ihesu Criste ich anbete dich ...

163r-165r Sieben Gebete vor der Vision des hl. Gregors (sog. Gregorsmesse): Inc.: O herr ihesu Criste ich anpett dich am kreutz hangenden ...

165r-176v Gebete um die Sieben Gaben des Heiligen Geistes, Inc.: Ich pit dich liber herr Daß dü mir gebst gotliche forcht ...

179r-183v Thomas Aquinatus (zugeschrieben), dt., Inc.: Verluch mir barmhertziger got alle ding dy dir gefallen ...

183v-187r Gebet zu Christus: >Ein Auffopfferung deines gebets vnd Ermanung des leidenß Cristi<, Inc.: O herre Ihesu Criste ein sun des lebentigen gottes ...

187r-191v Gute Vorsätze für einzelne Tage, Inc.: In diesen puncktlin soltü alltag deinen fursatz vnd gutten willen verneuen ...

191v-194v Nachtrag, offenbar wieder von der Hand des Vorderspiegels: Anscheinend Gebete für die Morgenandacht 'Ordnung des morgen sweigens hat .v. pünkt'.

195r-216r Gebete während der Messe für besondere Anliegen 'Ordnung Im Meßhoren', Inc.: Hy nach volget vnterweysung geschickt vnd andechtig meß zü horen ...

216v-219v Gebet vor einem Kruzifix oder der Eucharistie, Inc.: O herr Ich stee vor dir als ein schuldiger mensch ...

219v-228v Aufzählung der römischen Stationskirchen nach ihrem Anlaufen in der Jahresordnung, Inc.: Item hernach volgen all staciones jn ordnung so durch dass gantz jar gehalten werden jn der stat Rom ...

229r-231v Gebet um Erbarmen, Inc.: [E]rbarme dich mein got nach deiner grossen barmhertzigkait Ynd nach der menig diner erbermde ...

231v-232r Psalm 129 in deutscher Übersetzung; Inc.: Von den tyeffen hab ich zür dir gerüefft ...

232r-235v Johannes XXII. Papa (zugeschrieben): Reimoffizium zum Leiden Christi; Inc.:  Wir vetten dich an Criste und wol sprechen dir ...

 

Permalink

http://www.hss-census-rlp.ub.uni-mainz.de/mz-mb-hs-35

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.