Trier, Bistumsarchiv, Abt. 95 Nr. 169 (vermisst)

Psalterium aus Karden

Weitere Signatur: Dombibliothek Ms. 169 - Pergament - ?Bl. - Quartformat - Trier oder Karden/Mosel (heute: Treis/Karden) - 13. Jh.

 

Geschichte der Handschrift

Vom Inhalt her für das Kastorstift in Karden (Treis-Karden) bestimmt und vermutlich nach der Säkularisation von dort nach Trier gelangt. Am 04.11.1947 als fehlend vermerkt. 2012 nicht zurückgekehrt.

 

Grundlage der Beschreibung

Sauerland, Heinrich Volbert: Catalogus descriptivus Codicum Manuscriptorum Ecclesiae Cathedralis Treverensis, handschriftl., o.O. (Trier) 1890-1891, S. 212.

 

Einband

Keine Informationen zum Einband bekannt.

 

Inhalt

1r-?v Psalterium mit Kalendarium des Bistums Trier zum Gebrauch in Karden an der Mosel.

 

Permalink

http://www.hss-census-rlp.ub.uni-mainz.de/trier-ba-abt-95-nr-169

 

CW & AN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.