Trier, Bistumsarchiv, Abt. 95 Nr. 49

Monastische Sammelhandschrift

Weitere Signatur: Dombibliothek Ms. 49 - Papier - 188 Bl. - 10,3 x 7,7 cm - Bursfelde - um 1536

 

Geschichte der Handschrift

Kann erst nach der Veröffentlichung des jüngsten Textes, Erasmus' Ecclesiastiae (164v-180v), 1535 entstanden sein, da dieser Text laut Sauerland von erster Hand ist. Da der Erstbesitzer sich noch nicht Abt nennt, wohl spätestens vor seiner Wahl 1537 geschaffen. Zunächst in Bursfelde, dann in Kloster Abdinghof in Paderborn. Besitzeintrag von 1. Hand 184v: "Frater Theodericus Hardwyck meus est herus." (Auch "de Harderwyck", 1537-1541 Abt von Bursfelde). Darunter von der Hand des Nachtrags 138r-164r der Zusatz: "Ego frater Adrianus promitto obedentiam capitulo annali patrum de observancia Bursfeldensi submittens me statutis et statuendis eisudem." Zudem 2r Besitzeintrag: "Liber Monasterii Abdinghoffensis ordinis sancti Benedicti Paderbornae."

 

Grundlage der Beschreibung

Sauerland, Heinrich Volbert: Catalogus descriptivus Codicum Manuscriptorum Ecclesiae Cathedralis Treverensis, handschriftl., o. O. (Trier) 1890-1891, S. 72-73a.

 

Literatur

Diekamp, Wilhelm: Westfälische Handschriften in fremden Bibliotheken und Archiven. I.: Die Dombibliothek zu Trier, in: Zeitschrift für vaterländische Geschichte und Altertumskunde 41, 1883, S. 137-147, hier 142-143.

Jansen, Franz: Der Paderborner Domdechant Graf Christoph von Kesselstatt und seine Handschriftensammlung, in: Sankt Liborius, sein Dom und sein Bistum. Zum 1100jährigen Jubiläum der Reliquienübertragung im Auftrag des Metropolitankapitels hrsg. v. Paul Simon, Paderborn 1936, S. 355-368, hier 361, 363 u. 367.

Meier, Ludger: Die Werke des Erfurter Kartäusers Jakob von Jüterbog in ihrer handschriftlichen Überlieferung (Beiträge zur Geschichte der Philosophie und Theologie des Mittelalters 37,5), Münster i.W. 1955, S. 62.

Krämer, Sigrid: Handschriftenerbe des deutschen Mittelalters (Mittelalterliche Bibliothekskataloge Deutschlands und der Schweiz. Ergänzungsband 1), 3 Teile, Teil 3 unter Beteiligung von Michael Bernhard, München 1989-1990, Teil 1, S. 127; Teil 2, S. 648.

 

Einband

Brauner Halbband.

 

Fragmente

Die gezählten Schutzblätter 1, 2, 187 und 188 sind Fragmente astrologischen Inhalts, 14. Jahrhundert.

 

Inhalt

3r-6r Homilia super Matthaeum XIV.

11v Register.

12r-31r Johannes Gerson: De cognitione peccati; Inc.: Qui bene considerat ...

32r-39v Aszetische Texte.

44r-58r Ars moriendi; Inc.: Cum de presentis exilii miseria mortis transitus ...

58v-76v Bonaventura: >Liber de informatione novitiorum<; Inc.: Suscipe vivendi doctrinamque proficiendi, quod tibi descripsit ...

77r-99r Bernardus Claraevallensis (zugeschrieben): >De informacione noviciorum<; Inc.: Et primo, que sunt in ingressu ordinis cogitanda. Primum considerare debes semper, quare veneris ...

95r-105r Bonaventura: Epistola, quae est quaedam regula omnium pie et spiritualiter in Christo vivere viventium; Inc.: In Cristo suo dilecto N. Bonaventura de Balneo regio confratri eius in domino. Evangelicum homine iam veteri ...

105r-118r Bonaventura (zugeschrieben): Viginti passus de virtutibus bonorum religiosorum; Inc.: Si vis in spiritu proficere et hoc esse propter quod ...

118v-120r >Exercitia sancti Bonaventurae<; Inc.: Ut in virtutibus conserveris, oportet te habere exercicia spiritualia ...

120v-121v >Johannis Gersonis tres veritates<; Inc.: Spiritualis vir omnia diiudicans egressus ad meditandum ...

125v-135r Jacobus de Paradiso; Inc.: Spiritualis vir omnia diiudicans egressus ad meditandum ...

138r-164r (Nachtrag) Johannes de Castello (hier Albertus Magnus zugeschrieben): De adhaerendo deo; Inc.: Cogitanti michi aliquid ultimate in quantum possibile est ...

164v-180v Erasmus Roterodamus, Desiderius: Ecclesiastiae sive de ratione concionandi libri quatuor (Auszüge); Inc.: Quemadmodum dictum est politia prophana, quam quidam ex terram malunt appellare ...

181r-182r Nachträge.

186v-187r Johannes Chrysosthomus: Homilia quarta in epistolam ad Corinthios; Inc.: Conciliemus nobis gentilium benevolenciam ...

 

Permalink

http://www.hss-census-rlp.ub.uni-mainz.de/trier-ba-abt-95-nr-49

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.